Boule – Christoph Semptner siegt beim Ü-50-Cup von Klack’09

Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte Obmann Manfred Möllers 34 Boulefreunde im Boulodrom zum Ü-50-Cup, für den man nur spielberechtigt ist, wenn man das 50. Lebensjahr bereits überschritten hat.

Zu spielen waren vier Partien mit wechselnden Partnern. Nach zwei Aufnahmen ging es an das Kuchenbuffet, gestiftet vom Möbelhaus Gaßmöller.

Gegen 18 Uhr versammelten sich alle Teilnehmer zur Siegerehrung. Über die von Fahrrad Dortmann gestifteten Einkaufsgutscheine, sowie Siegertrophen freuten sich Christoph Sempter (Platz 1) vor Alfons Hunsteger und Horst Rieger-Rüdiger.

Nach der Siegerehrung wurde der Grill angeheizt und der Sieger und der Zweitplatzierte ließen es sich nicht nehmen auch Freigetränke dazu zu reichen.

Wieder ein gelungenes Jedermann-Turnier ganz nach dem Motto der Bouler "Gemeinschaft erleben". Foto v.l.n.r: Obmann Manfred Möllers, Alfons Hunsteger, Horst Rieger-Rüdiger

Kommentare sind deaktiviert.